Die Wahl der Blende in der Street Photography

Wenn es zur Frage der Kamereinstellungen kommt, dann gibt es unter Streetfotografen unterschiedliche Philosophien. Die einen, wie Eric Kim oder Thomas Leuthard, fotografieren zu einem großen Teil im „P“-Modus, der dem Fotografen jegliches Nachdenken über die Kamereinstellung abnimmt, die anderen hingegen, wie ich, justieren die Einstellungen wie Blende, Belichtungszeit und ISO gänzlich manuell, um gestalterisch einen größeren Einfluss auf ihre Street Photos zu haben.

Weiterlesen

The psychology of Street Photography: How to not be a creep

When it comes to taking images of strangers on the streets, many aspiring Street Photographers tend to be afraid of approaching people. This was also a huge problem for me and it still is, because one of the biggest fears of humans is being rejected by other people. It´s like asking a girl you like to go out with you. What if she says no? Well, but what happens if you don´t ever ask her?

Same when it comes to Street Photography. Why are you afraid of asking interesting strangers to make a portrait of them? If they say no – why do you care? You will very likely not see this person again. And if you see him or her again, maybe they changed your mind?

Weiterlesen

Street Photography in Shanghai

street photography shanghai

I am currently living in Shanghai, China. It is my first time to mainland China and unfortunately, Shanghai is not the „real“ China, because the people here are really different to rural areas. People are undergoing a lot of pressure in this biggest and most expensive city of China, so the people here are very stressed and sadly, often unfriendly.

But Street Photography in Shanghai is not a problem at all – if you want to take photos of people without asking them – just go for it – chinese people tend to take pictures of foreigners unasked all the time, so it´s normal here.

Here are a few examples of the images I took so far in Shanghai:

Weiterlesen

„Why did you take my picture?“ – this is how Street Photographers should answer

straßenfotos

As a Street Photographer and in particular if you are in candid Street Photography, you have always to be wary of being discovered and the most common question you will here if you are taking someone´s photo unasked will be: „Why did you take my picture?“ This can be an angry or a curious and interested question, but can lead to some trouble if you answer in a snootily way like: „I am a famous Street Photographer!“ 
I want to provide you some smarter ways of answering this often heard question.

 

Weiterlesen

5 Gründe, warum der Bahnhof der perfekte Ort für Street Photography ist

Ich fotografiere liebend gern an Bahnhöfen. Das ist dann zwar im strengsten Wortsinne nicht mehr „Street Photography“, aber alles was sich im öffentlichen Raum abspielt und das Zusammenspiel von Architektur und Menschen abbildet, fällt für mich unter das Genre der Straßenfotografie. Warum eignet sich also ein Bahnhof, ob in Berlin oder anderswo, so gut zum Fotografieren?

 

Weiterlesen

Die Belichtungszeit in der Street Photography

istanbul street photo

Bei entsprechend harten Schatten, wie es im Frühling und Sommer frühmorgens und abends oft der Fall ist, kann man durch die richtige Wahl von Belichtungszeit und Blende in der Street Photography tolle Effekte erzeugen.

Minimalistische und spannende Fotos, die auch nur durch die gewählte Belichtungszeit und kleine Blende funktionieren (meine Empfehlung ist 1/500 oder bei sehr greller Sonne 1/100 s, die Blende sollte ab 11 betragen), sind das Ergebnis, wie das folgende Foto, entstanden auf der Neuköllner Sonnenallee:

Weiterlesen

Der Alexanderplatz als klassischer Ort der Straßenfotografie

street photography berlin

Der Alexanderplatz ist der belebteste Platz Berlins und das alte Zentrum der Hauptstadt (im Übrigen auch der Namensgeber unseres Berliner Street Photography Kollektivs Berlin1020, bzw. seine alte Postleitzahl).

Architektonisch wahrlich kein Meisterwerk und leider mittlerweile einer der Kriminalitätsschwerpunkte Berlins, bietet er doch jede Menge interessante Street Photography Motive durch die Vielzahl an Menschen, die hier tagtäglich auf dem Weg zur Arbeit oder zum Shoppen vorbei müssen.

Weiterlesen

Das Auto in der Street Photography

auto straßenfotografie

Autos sind ein faszinierendes Objekt für viele Amateur- und Hobbyfotografen. Gerade Oldtimer versetzen Menschen jedes Alters in längst vergangene Zeiten.

Doch es gibt einen Unterschied zwischen reiner Autofotografie aus Begeisterung für alte Autos und der Street Photography mit Autos. In der Street Photography mit Autos geht es eher darum, das Auto in Bezug zur Umgebung oder Menschen zu setzen. Die Classic Days auf dem Kudamm gaben mir und meinen Freunden vom Kollektiv Berlin1020 vergangenes Wochenende eine gute Möglichkeit, Straßenfotografie mit dem Fokus auf das Thema Autos zu machen.

 

Weiterlesen