Shadowhunting: Tokyo – Prints

The exhibition of Berlin1020 – the Berlin Street Photography collective in Fotogalerie Friedrichshain has ended yesterday. It was a great last day with a Street Photography walk through Friedrichshain and a talk with Martin U Waltz, Roland Groebe and me about our work and Street Photography in Berlin and in Germany in general. If you were not there: you definitely missed something! Long story short:  There are some prints of my Shadowhunting: Tokyo series left. If you are interested, just contact me.

Weiterlesen

Die besten und die schlechtesten Kameras für die Streetfotografie

Was ist die Kamera, die am besten für die Streetfotografie geeignet ist? Kurz gesagt: Die, mit der du am besten umgehen kannst. Die, die am besten in der Hand liegt und mit der du dich technisch so gut auskennst, dass du in jeder Situation ein technisch gutes Foto machen kannst. Das sind die Punkte, die eine gute Kamera für die Streetfotografie ausmachen, rein subjektiv gesehen.

Rein objektiv betrachtet sollte eine gute Kamera für Street Photography die folgenden Eigenschaften aufweisen:

Weiterlesen

Streetfotografie in München 2019

streetphoto München

Ich lebe derzeit temporär in München. München ist für mich durch die vielen großartigen Streetfotografen eine der großen Street Photography-Metropolen Deutschlands neben Berlin, besonders durch das Munichstreetcollective mit seinen 9 engagierten Münchner Fotografen und ich glaube, einer Fotografin. Hier findet man von kontrastreicher Schwarz-Weiß Fotografie wie bei Seba Hermann bis zu visuell perfekt durchkomponierten Alltagssituationen wie bei Mark Volz Fotografie für jeden Geschmack.

Weiterlesen

Die richtige Brennweite in der Street Photography

35mm street photography

Was ist eigentlich die geeignete Brennweite in der Street Photography? Für mich war das lange Zeit, so um 2005 herum, ein Zoom-Objektiv. Ich musste nicht an die Menschen, die ich fotografieren wollte, herantreten und konnte mit 80mm oder noch besser, mit 100mm oder 120mm, gute Schüsse aus der Ferne machen. Ich konnte auch den Weitwinkelbereich abdecken, wenn ich wollte und mal Porträts machte. Doch ich merkte, dass die Fotos die Person, die ich fotografieren wollte, voll abbildete, aber dass die Fotos mit dem Zoom-Objektiv im Telebereich immer sehr flach, ja zweidimensional wirkten.

Weiterlesen

Die besten (Street)Photography-Wettbewerbe 2019

Street Photography Wettbewerbe sind durchaus keine Seltenheit und laden global ein, sich und seine Künste zu messen und einer internationalen Jury zu präsentieren. Der Vorteil, der damit einhergeht, ist oftmals die Möglichkeit einer Veröffentlichung oder Ausstellung. Wer sich also in der Disziplin bekannt machen möchte, kann durchaus an Wettbewerben teilnehmen und sein Glück versuchen.

Weiterlesen

Die Geschichte der Street Photography: ein kurzer Überblick

Die Street Photography ist eine Unterart der Fotografie. Sie umfasst mehrere Stile und berühmte Fotografen. Im Allgemeinen wird damit eine Fotografie bezeichnet, die im öffentlichen Raum stattfindet. Wohl kann sie aber in Geschäfte, Kaffeehäuser, Wohnungen, Bars und in andere Örtlichkeiten hineinblicken. Auch zählen manche Gebäude, wie Shopping Malls oder öffentliche Gebäude ebenfalls zum öffentlichen Raum. Die Street Photography hat sich hierbei auf Menschen spezialisiert, Passanten, Gruppen oder auch einzelne Personen, die in einer Momenthaftigkeit erwischt werden. Es kann aber auch eine Serie geknipst werden, die eine essayistische Geschichte erzählt, oder durch ein Foto eine Milieustudie aufgezeigt werden.

Weiterlesen

Interview mit Sony World Photography

Wenn ihr mehr über unser Street Photography Kollektiv Berlin1020 erfahren möchtet, dann sei euch das vor wenigen Tagen auf dem Blog der Sony World Photography Awards erschienen Interview ans Herz gelegt. Martin U Waltz, Chris Candid, Roland Groebe, Alex Pfeiffer, Sebastian Jacobitz und ich stehen hier Frage und Antwort zu unserer fotografischen Sozialisation, zur Street Photography in Berlin und zur Zukunft unseres Strassenfotografiekollektivs. Hier ist der Link direkt zum Interview. Hier auf unserer Kollektiv-Webseite erfahrt ihr noch mehr über uns und findet noch mehr Straßenfotografie aus Berlin.

Weiterlesen

Street Photography in Tschechien: Brno

Street Photography Brno

Street Photography in Brno? Brno? Die meisten sprechen es tatsächlich wie den Namen „Bruno“ aus. Brno ist die zweitgrößte Stadt Tschechiens, bekannt für seine Bauhausarchitektur. Das war zumindest das, was ich über diese Stadt im großen Schatten Tschechiens vor unserem Besuch wusste. Ach ja, da gab es noch diesen Film aus den frühen nuller Jahren namens „Sex in Brno“, der im Original aber eher „Langeweile in Brno“ zu übersetzen ist. Und das war auch tatsächlich die Richtung, in der man in anderen Orten Tschechiens, in denen wir zuvor waren,  unsere Reisepläne bewertete: Langweilig und hässlich sollte die Stadt sein. 

Weiterlesen