Die besten und die schlechtesten Kameras für die Streetfotografie

Was ist die Kamera, die am besten für die Streetfotografie geeignet ist? Kurz gesagt: Die, mit der du am besten umgehen kannst. Die, die am besten in der Hand liegt und mit der du dich technisch so gut auskennst, dass du in jeder Situation ein technisch gutes Foto machen kannst. Das sind die Punkte, die eine gute Kamera für die Streetfotografie ausmachen, rein subjektiv gesehen.

Rein objektiv betrachtet sollte eine gute Kamera für Street Photography die folgenden Eigenschaften aufweisen:

Weiterlesen

Die Geschichte der Street Photography: ein kurzer Überblick

Die Street Photography ist eine Unterart der Fotografie. Sie umfasst mehrere Stile und berühmte Fotografen. Im Allgemeinen wird damit eine Fotografie bezeichnet, die im öffentlichen Raum stattfindet. Wohl kann sie aber in Geschäfte, Kaffeehäuser, Wohnungen, Bars und in andere Örtlichkeiten hineinblicken. Auch zählen manche Gebäude, wie Shopping Malls oder öffentliche Gebäude ebenfalls zum öffentlichen Raum. Die Street Photography hat sich hierbei auf Menschen spezialisiert, Passanten, Gruppen oder auch einzelne Personen, die in einer Momenthaftigkeit erwischt werden. Es kann aber auch eine Serie geknipst werden, die eine essayistische Geschichte erzählt, oder durch ein Foto eine Milieustudie aufgezeigt werden.

Weiterlesen

Interview mit Sony World Photography

Wenn ihr mehr über unser Street Photography Kollektiv Berlin1020 erfahren möchtet, dann sei euch das vor wenigen Tagen auf dem Blog der Sony World Photography Awards erschienen Interview ans Herz gelegt. Martin U Waltz, Chris Candid, Roland Groebe, Alex Pfeiffer, Sebastian Jacobitz und ich stehen hier Frage und Antwort zu unserer fotografischen Sozialisation, zur Street Photography in Berlin und zur Zukunft unseres Strassenfotografiekollektivs. Hier ist der Link direkt zum Interview. Hier auf unserer Kollektiv-Webseite erfahrt ihr noch mehr über uns und findet noch mehr Straßenfotografie aus Berlin.

Weiterlesen

5 Gründe, als Street Photographer die Ukraine zu lieben

Ich war letzten Monat in der Ukraine. Leider war die Zeit nicht ausreichend, ich habe in 5 Tagen Kiew und Lviv (Lemberg) gesehen, aber es hat ausgereicht um sagen zu können: Das war nicht mein letzter fotografischer Trip in die Ukraine. Warum ist das so? Hier sind die 5 Hauptgründe, warum ich die Ukraine für einen perfekten Ort für Street Photography halte: 

Weiterlesen

Für gute Street Photography musst du nicht in die Ferne schweifen

Berliner Straßenfotografie

New York, London, Bangkok – Traumziele für jeden Straßenfotografen. Doch du musst nicht in die Ferne schweigen, um gute Straßenfotografie zu machen. Geh einfach bei dir vor die Türe und versuche, deinen Kiez mit neuen Augen, mit den Augen eines Fotografen, zu entdecken.

Du brauchst nicht ständig in die Innenstädte, wie hier in Berlin den Alexanderplatz oder den Potsdamer Platz zu besuchen, um eindrucksvolle Street Photography mit nach Hause zu bringen. Sicher, die urbanen Strukturen an solchen Ort sind prägnanter und es gibt auch nicht allzu lange Zeiträume, in denen du auf den nächsten Passanten warten musst als wenn du in deinem Vorort oder deinem Viertel unterwegs bist – aber genau diese Umgebung ermöglicht dir ein enormes Übungspotential!

Weiterlesen