10 Gründe für ein 1:1 Street Photography Coaching mit mir

Du möchtest deine fotografischen Skills auf der Straße erweitern? Du möchtest die Basics der Street Photography komprimiert in 4 Stunden erlernen? Du hast das Gefühl, du kommst kreativ einfach nicht mehr weiter und möchtest einen neuen kreativen Schub? Dann komm mit mir auf die Straße für ein Intensiv-Einzelcoaching.

 

Das sind die Gründe für ein Street Photography Einzelcoaching in Berlin, München oder anderswo mit mir:

  1. Wenn man zu lange fotografiert, entwickelt sich oft eine Betriebsblindheit und eine eingefahrene Sichtweise auf das, was man fotografiert. Ich lade dich ein, neue Dinge zu sehen und bekannte Dinge anders zu sehen.
  2. du hast eine neue Kamera und bist frustriert von dem, was im Automatikmodus rauskommt. Ich zeige dir, wie man komplett manuell fotografiert und viel mehr aus seinen Streetfotos herausholt.
  3. Du möchtest wissen, wie man solche harten Licht/Schatten-Kontrast-Fotos macht?
  4. Du bist ein „Schönwetterfotograf“? Ich zeige dir Methoden, wie du auch abseits von schönem Sonnenscheinwetter spannende Streetfotos machen kannst – Regen, Schnee, bewölkter Tag…egal!
  5. Du hast Angst davor, Menschen zu fotografieren? Daran arbeiten wir.
  6. Deine Fotos sind oft unscharf? Ich zeige dir eine Methode, wie du dieses Risiko stark verringern kannst.
  7. Du findest deine Fotos oft langweilig und aussagelos? Ich zeige dir, wie du spannende, gut komponierte Streetfotos machst.
  8. Du weißt nicht, wie du deine Fotos bearbeiten sollst? Auch hier leite ich dich an und gebe dir Tipps.
  9. Du weißt nicht, wie du bei Instagram mehr Erfolg mit deiner Streetfotografie haben kannst? Ich sage dir, wo du hier ansetzen kannst.
  10. Du möchtest dich über Streetfotografie im Allgemeinen austauschen? Das ist natürlich auch dabei.

 

Ich freue mich auf dich! Hier findest du weitere Infos.

Your thoughts:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.